Sie sind hier: Startseite Der Jessup Moot Court

Der Jessup Moot Court

Der schon seit über 50 Jahren bestehende Philip C. Jessup International Law Moot Court ist der weltweit bekannteste, renommierteste und größte Moot Court.

Peace Palace, Grand Hall

Der schon seit über 50 Jahren bestehende Philip C. Jessup International Law Moot Court ist der weltweit bekannteste, renommierteste und größte Moot Court. Es nehmen jedes Jahr über 500 Universitäten aus 80 Ländern teil. Der Wettbewerb simuliert eine fiktive Auseinandersetzung zwischen zwei Staaten vor dem Internationalen Gerichtshof. Jedes Team muss dabei sowohl für die Seite des Klägers (Applicant) als auch für die des Beklagten (Respondent) Schriftsätze und die mündliche Verhandlung vorbereiten.

Inhaltlich behandelt der alljährlich im September veröffentlichte Sachverhalt (Compromis) dabei klassische und aktuelle Fragen des allgemeinen und besonderen Völkerrechts. Die aktuelle Kampagne behandelt Fragen bezüglich der Rechtmäßigkeit von Massenüberwachungsprogrammen, der Enteignung von mutmaßlich in solchen Programmen verwendetem Eigentum sowie die völkerrechtlichen Konsequenzen von Cyberangriffen, die Staaten zurechenbar sind.

All Rise Trailer

Was ist ein Moot Court?

Ein Moot Court ist eine simulierte Gerichtsverhandlung. Die gegnerischen Teams verfassen für den Kläger und Beklagten eines fiktiven Falles zunächst die Schriftsätze. Sie müssen sich dann der Verhandlung und den Fragen einer Richterbank stellen, die mit Professoren, Anwälten und Praktikern des jeweiligen Rechtsgebiets besetzt ist. Sieger ist nicht unbedingt derjenige, der die Fakten des Sachverhalts auf seiner Seite hat: Es kommt vielmehr auf juristisches Fachwissen über den Fall hinaus sowie insbesondere auf ein rhetorisch sehr gutes Auftreten und die argumentative Überzeugungskraft der Teilnehmer an: "When the facts are on your side, pound the facts. When the law is on your side, pound the law. If you're weak on both, pound the table".

Weitere Informationen

International Law Students Association
White & Case Jessup
Jessup Freiburg auf Facebook

Für Fragen: jessup@jura.uni-freiburg.de