Sie sind hier: Startseite

Jessup Moot Court

Der schon seit über 50 Jahren bestehende Philip C. Jessup International Law Moot Court ist der weltweit bekannteste, renommierteste und größte Moot Court. Der Wettbewerb simuliert eine fiktive Auseinandersetzung zwischen zwei Staaten vor dem Internationalen Gerichtshof.

Mehr Informationen...

Vue de façade de devant du Palais de la Pays à La Haye - Vredespaleis - (Pays-Bas). Source: Lybil BER https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Peace_Palace_by_Night.jpg, License: Creative Commons (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0/)Foto: Lybil BER

 

Aktuelles

Teilnahme am Jessup 2018/2019

Im Wintersemester 2018/2019 findet wieder der Philip C. Jessup International Law Moot Court statt.

 

Die Teilnehmer werden unter individueller Betreuung anwaltliche Schriftsätze schreiben und das Plädieren lernen. Die Mitglieder des Freiburger Teams treten dabei gemeinsam gegen die Teams anderer Universitäten an. Neben Teamgeist werden durch die Teilnahme insbesondere Rhetorik sowie die Fähigkeit zum eigenständigen juristischen Argumentieren trainiert.

 

Als thematische Schwerpunkte des diesjährigen Falls wurden angekündigt:

  • Aneignung traditionellen Wissens für kommerzielle Zwecke
  • Staatenhaftung für Umweltzerstörung durch Unternehmen
  • Menschenrechtsverletzung
  • Rechtsfragen im Zusammenhang mit einer Herde wandernder Yaks

 

Die Informationsveranstaltung zum Jessup und die Auswahl des diesjährigen Teams werden voraussichtlich im Juni 2018 stattfinden.

Lesehinweise